Recent Activities

  • NickNatterton

    Post
    Hallo Sheriff,

    das:
    (Quote)


    war immer so , richtig.....der "Kleine Mann" ist immer der Dumme....nur heutzutage sieht das etwas anders aus...daher war ja auch das:
    (Quote)


    leider notwendig.Denn die heutzutage vorhanden Internationalen Verflechtungen…
  • fallen.one

    Post
    Naja, weniger als tariflich vereinbart, geht so erst mal nicht, außer man kündigt einseitig den Vertrag und schert aus dem Tarifgedöns aus.
    Dann hat es der Arbeitnehmer in der Hand, zu entscheiden, dass Unternehmen zu verlassen.
    Da auch Momentan kein…
  • NickNatterton

    Post
    Hallo Sheriff,

    glaubst du noch an den Weihnachtsmann ?? ^^

    Das die "armen" Unternehmer die Gelegenheit mal wieder nutzen wollen, die Bezahlung der Fremdfirmen (also auch die der Security-Firmen) zu drücken ist doch abzusehen......obwohl sie ja…
  • DerSheriff

    Post
    (Quote from Fynnarium)

    Was für jeweilige Sicherheitstätigkeiten zu zahlen ist regelt der Tarifvertrag und Sicherheit gibt es nicht umsonst. Und wer immernoch denkt das es billiger geht sollte sich einen alten Spruch in seinen Schreibtisch ritzen "Wer…
  • Fynnarium

    Post
    Ich mach mir echt Sorgen, was die Arbeit angeht.
    Nicht wegen der Auftragslage, viel mehr die Bezahlung.

    Die Auftraggebern wird es schlechter gehen, und da zahlen die auch weniger.
    Der Aufschwung für das Sicherheitsgewerbe ist damit wohl vorbei bevor er…
  • NickNatterton

    Post
    Hallo,

    der Veranstaltungsbereich wird tatsächlich jetzt zu kämpfen haben, da ja bis Juni fast alle Großveranstaltungen wie Messen usw. wegfallen.

    Auf der anderen Seite werden dafür aber im Objektschutz mit Sicherheit viele Aufträge rein kommen, denn…
  • Hallo Big,


    also lass mal von der Selbstständigkeit die Finger :-)

    Es gibt kein "Kleingewerbe", diesen Begriff wendet einzig das Finanzamt an (§ 19 Einkommenststeuer) ansonsten must du gerade als Wachfirma das "Volle Programm" absolvieren.

    Das andere…
  • Eifelkater

    Post
    Bisher wurde das Objekt von bis zu 14 Mitarbeitern am Tag bewacht (Publikumsverkehr) jetzt reichen 4, für die Außenhaut.
  • MartinL

    Post
    (Quote from Eifelkater)

    Und wer über- bzw. bewacht das Objekt während des Verschlusses?


    (Quote from Eifelkater)

    Entsprechende Verhaltensregeln sind ausgegeben, die Welt in der wir uns bewegen sieht etwas ungewohnter aus als üblich, ansonsten ist der…
  • NicoleH

    Post
    Meine meine Frage hat sich mittlerweile erledigt aber im Arbeitsvertrag steht Kündigungsfrist nach Mantelrahmentarifvertrag 🙃
  • Eifelkater

    Thread
    Das Thema passt ja gerade überall und nirgends....

    Aber wie fest sind eure Jobs gerade noch?
    Ich fürchte gerade im Veranstaltungsschutz wird es jetzt Massenkündigungen geben, aber auch die anderen Jobs könnten teilweise wackeln. Mein Mann wird…
  • Nicht zuvergessen so "kleine" Nebenkosten wie: Anmeldung im Zentralregister, Haftpflichtversicherung, sidn zwar auch "Gewerbekosten", aber zusammengefasst klingt das immer so überschaubar.....
  • Eifelkater

    Post
    Was steht denn im Arbeitsvertrag?
  • Lass es... Rechne mal mit spitzen Bleistift deine Einnahmen und Ausgaben durch.
    Dann zieh noch KV, SV, RV ab, Urlaubstage, Ausfall durch Krankheit, Dienstkleidung, Gewerbekosten, Einkommenssteuer...
    Ich bezweifle dass sich das lohnt.
    Such dir lieber n…
  • Erfahrung?
    Eher Leidgeprüft.
    Der Tag hat nur 24 Stunden.
    Mich würde interessieren, wie genau du dir dass vorgestellt hast, das Gewerbe nebenberuflich aufzuziehen.
    Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass aus geplanten 4 Stunden Einsatz, schnell…
  • Hallo zusammen.

    Ich habe mal eine Frage . Ich wollte neben meiner Vollzeitbeschäftigung ein Kleingewerbe aufmachen als Subunternehmer, wo ich Aufträge annehme und Objekte betreue. Ich habe die GSSK Prüfung absolviert, habe keine Vorstrafen und…
  • Siegfried

    Post
    Dann also umgekehrt, warum kompliziert wenn es einfach geht.;)

    Und noch als kleine Bitte, kein Vollzitat des Beitrags der direkt über dem steht den du gerade schreibst.
    Doppelt gemoppelt ist in dem Falle nicht besser.
  • NicoleH

    Post
    (Quote from Siegfried)

    Weil es eigentlich ziemlich doof ist in der Firm, zu fragen wenn man sich selbst noch nicht so sicher ist wie es weiter geht aber hab ich nun getan - Danke an alle und 21 Tage stimmt
  • Siegfried

    Post
    Warum einfach wenn es auch kompliziert geht?
  • NicoleH

    Post
    Also alle sagen 14 Tage:rolleyes: das mit den 21 Tagen hab ich ja auch in dem Mantelrahmenratifvertrag gelesen,muss ich also wohl doch direkt in der Firma fragen bzw einen Kollegen der auch im BR ist